Willkommen auf der Website der Gemeinde Kriens



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stimmabgabe (persönlich/brieflich)

Zuständiges Departement: Präsidialdepartement
Zuständiges Amt: Einwohnerkontrolle
Verantwortlich: Hunger, Reto

Wahl- und Abstimmungsurne


Persönliche Stimmabgabe
Sie nehmen Ihren Stimmrechtsausweis und die ausgefüllten Stimm- bzw. Wahlzettel mit ins Urnenbüro.
Im Urnenbüro geben Sie Ihren Stimmrechtsausweis ab. Sie lassen Ihren Stimmzettel auf der Rückseite
abstempeln und werfen diesen anschliessend in die Urne. Achtung! Nur gestempelte Stimmzettel sind gültig!

Das Zentrale Urnenbüro im Gemeindehaus (Schachenstrasse 13, 6010 Kriens) ist zu folgenden  Öffnungszeiten geöffnet: Abstimmungssonntag 10.00 - 11.00 Uhr

Briefliche Stimmabgabe
Die briefliche Stimmabgabe ist ab sofort nach Erhalt der Abstimmungsunterlagen möglich.

Vorgehen:
  1. Die handschriftlich ausgefüllten Stimmzettel in das amtliche grüne Kuvert legen.
  2. Das Stimmkuvert zukleben.
  3. Den Stimmrechtsausweis an der vorgesehenen Stelle auf der Rückseite unterschreiben.
  4. Stimmkuvert und Stimmrechtsausweis mit der Adresse an die Einwohnerkontrolle in das kombinierte Zustell- und Antwortkuvert legen.
  5. Antwortkuvert zukleben.
  6. Antwortkuvert wie folgt zustellen:
  • frankiert und verschlossen rechtzeitig vor dem Abstimmungstag der Post übergeben
  • am Schalter der Einwohnerkontrolle abgeben
  • vor dem Gemeindehaus in den Briefkasten werfen

Der Stimmregisterführer der Gemeinde Kriens ist gerne bereit, allfällige Fragen über das Vorgehen bei der Stimmabgabe zu beantworten und Ihnen fehlendes Stimm-Material zuzustellen.

zur Übersicht



Druck Version PDF