Willkommen auf der Website der Gemeinde Kriens



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Beglaubigungen

Zuständiges Departement: Präsidialdepartement
Zuständiges Amt: Gemeindekanzlei
Verantwortlich: Graf, Alexandra

Unterschrift


Allgemeines
Da die Beglaubigungen von Unterschriften oder Fotokopien nur von bestimmten Personen vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, vorgängig einen Termin bei der Gemeindekanzlei (Tel. Nr. 041 329 63 03) zu vereinbaren.

Folgende Personen können Unterschriften oder Fotokopien beglaubigen:

Gemeindeschreiber Guido Solari
Gemeindeschreiber-Substitutin Alexandra Graf
Leiterin Teilungsamt Petra Burkhart
Leiter-Stv. Einwohnerkontrolle Hanspeter Kühne
Sachbearbeiter Einwohnerkontrolle Michel Amstutz
Sachbearbeiter Einwohnerkontrolle Reto Hunger
Sachbearbeiterin Gemeindekanzlei Sarah Deschwanden
Sachbearbeiterin Gemeindekanzlei und Teilungsamt Janine Lipp

Beglaubigungen können übrigens bei jeder Gemeindekanzlei  (z.B. auch am Arbeitsplatz, also unabhängig vom Wohnort) und auch bei der Staatskanzlei des Kantons Luzern (welche auch für Apostillen und Legalisationen zuständig ist) vorgenommen werden.

Unterschriften
Die Unterzeichnungen der Dokumente müssen entweder vor der Beglaubigungsbeamtin bzw. dem Beglaubigungsbeamten vorgenommen werden oder - wenn sie bereits geleistet wurden - durch die Person, die sie angebracht hat, als eigene Unterschrift anerkannt werden. In beiden Fällen sind die Unterschriften mit einem amtlichen Ausweis zu belegen.
Die Gebühr für die Beglaubigung einer Unterschrift beträgt pro Dokument zwischen Fr. 30.-- und Fr. 50.--. Werden auf einem Dokument mehrere Unterschriften beglaubigt, beträgt die Gebühr für jede weitere Unterschrift Fr. 10.--.

Fotokopien
Die amtliche Beglaubigung einer Kopie besteht in der Bescheinigung, dass die Kopie mit dem vorgewiesenen Originaldokument übereinstimmt. Eine Fotokopie zu beglaubigen, ist personenunabhängig.
Wird die Fotokopie durch die Beglaubigungsbeamtin oder den Beglaubigungsbeamten selbst hergestellt, kostet die Beglaubigung Fr. 10.-- für die erste und Fr. 2.-- für jede weitere Seite des gleichen Dokuments. Bei der Beglaubigung von mitgebrachten Fotokopien beträgt die Gebühr Fr. 20.-- für die erste und Fr. 5.-- für jede weitere Seite des gleichen Dokuments.

zur Übersicht



Druck Version PDF